Kulturschock à la Hollandaise

Die Holländer sind ja ähnlich wie die Schweizer: Wir essen gerne Käse, mögen die Berge, sprechen eine ähnliche Sprache und fahren gerne Velo. Das dachte ich jedenfalls bevor ich in das Land der Windmühlen aufbrach. Kaum vorstellbar für eine Weltenbummlerin wie mich, nach nur zwei Wochen holte mich ein Kulturschock ein. Ein Kulturschock in Holland, … Mehr Kulturschock à la Hollandaise

Amsterdam by bike

3. Tag – Trough the streets of Amsterdam Am frühen Nachmittag rafften wir uns (nach einer kurzen Nacht) auf und mieteten für den sonnig warmen Sommertag ein „fancy“ Fahrrad, um die Strassen Amsterdams unsicher zu machen. Für 11 Euro und 24 Euro Pfand bekamen wir drei city bikes, knallorange mit grossem Gepäckträger über dem Vorderrad. … Mehr Amsterdam by bike

I amsterdam: Live-Music, Vondelpark and the cold of summer

2. Tag – I amsterdam Noch benommen von der letzen Nacht, sassen wir wortkarg am Frühstückstisch. Kaffee war unser bester Freund, doch auch dieser konnte uns nicht lange davon abhalten nach dem Frühstück wieder ins Bett zu kriechen. Unser nächster „Termin“ war erst um 15.00 Uhr. Wir wollten eine Coffee Shop Tour machen und dachten … Mehr I amsterdam: Live-Music, Vondelpark and the cold of summer

Amsterdam – Liebe auf den ersten Blick

1. Tag – Hallo Amsterdam! Schon bei der Ankunft im Flugzeug der KLM von Zürich (ZRH) nach Amsterdam (AMS) fühlte ich mich willkommen. Die gute Laune des Bordpersonals, wie auch deren niedliche Sprache entzücken mich. Und als eine Stroopwafel im Flugzeug als Snack ausgeteilt wurde, glänzten meine Augen. Zu meinem Erstaunen fühlte sich die Ankunft am … Mehr Amsterdam – Liebe auf den ersten Blick